Motorradfahrer-Stammtisch
Aktuelles Anfahrt Wir über uns Kontakt

 
( 12.06.2019 )


Frühjahrausfahrt 2019 der zweite Versuch ...

Frühjahrausfahrt 2019 am 01.06. ab 10:01 Uhr Shell-Tankstelle Niederwiesa ca. 220 km

Hallo Motorradfreunde!
Frühjahrsausfahrt im 2. Versuch gelungen...oder?
die Organisatoren hatten den Ehrgeiz, die Frühjahrsausfahrt noch zu Frühlingszeiten stattfinden zu lassen. Das duldete keinen langen Aufschub. Und eine Schönwettergarantie stand im „Lastenheft“ nach der Wasserorgie des 1. Versuches. Und die Feiertagsdichte in dieser Phase verhagelt natürlich auch noch die Teilnehmer- dichte, so gespürt auch bei unserem 2. Versuch. Der startete pünktlich und bei denkbar schönstem Motorradwetter. Der Teilnehmerkreis war übersichtlich, und fühlte sich erlesen und nahezu privilegiert, diese Runde im grünsten Grün und duftigsten Gelb erleben zu dürfen. Selbst die notwendigen Umleitungen haben den Reiz des unbekannten Schönen offenbart, und erkennen lassen, das Sachsens Norden viel größer, bunter, kurvenreicher und hügliger ist als gedacht. Und unsere thüringer Unentwegten und Treuen sind vom geschichtsträchtigen Hubertusschloss in Wermsdorf und auch vom Lukullus im kleinen und feinen Cafè angetan. Und fast wäre unsere kleine Gruppe vermutlich gesprengt worden, wenn die Kastelruther Spatzen just im Moment unserer Kaffeepause begonnen hätten aufzuspielen. So setzten wir gemeinsam unsere Runde fort durch kühle und schmale Waldstraßen, und landeten noch zur Karenzzeit in der historischen „Alten Hospitalhütte“ zum planmäßigen Mittagsschmaus.
Ein paar Kilometer weiter in Richtung Nord bescherte uns eine holprige Ortsdurchfahrt in Belgern das Ende der Welt. Die Straße versinkt in den Tiefen der Elbe. Einem technischen Denkmal gleich, funktioniert eine klimafreundliche Strömungsfähre seit mehr als 100 Jahren sozusagen als Überbrückung. Der alte Fährmann, der gerade, als wir auftauchten, an unserer Uferseite ablegte, reagierte schneller als eine App und verlängerte unsere Straße ruckzuck wieder um 35,0 m. Kaum das wir unseren Wegzoll in Höhe von zwei „Talern“ mit ein paar freundlichen Worten in fleißige Hände gegeben haben, kratzte die Überfahrrampe am Kopfsteinpflaster der Gegenseite, wo der versunkene Fahrweg wieder auftaucht. Mit eigner Kraft ging es nun rechts-elbisch auf der linken Elbseite durch Landschaften, die hier so nicht zu erwarten waren. Und Ortschaften wie Seußlitz- Diesbar und Karpfenschänke mit den Weinbergen für den gepriesenen Meißner Wein, lassen vermuten, dass das Wahrzeichen eben dieser Stadt mit den roten Dächern bald auf der rechten Elbseite unseren Blick fokussieren wird. Sekunden später speichern wir ein Postkartenmotiv vor tiefblauen Himmel auf unserer ureigenen Festplatte. Stefan meinte dann bei unserem Kaffeestopp in Wilsdruff, dass er die Albrechtsburg mit dem Dom gerne auf seiner digitalen Platte zementiert hätte. Dazu wäre aber ein Halt im Halteverbot der Preis gewesen. Übers Freiberger Land hat sich der Kreis in Niederwiesa wieder geschlossen nach einer Frühjahrsrunde der zufriedenen Biker. Sachsen hat viele Ecken, die es lohnen, entdeckt zu werden: (Sagen nicht nur unsere Teilnehmer aus Thüringen.)
Für alle die gerne mitgefahren wären, oder sich inspiriert fühlen,
sei die Runde zum Nachfahren empfohlen...





... bis zum nächsten mal.  




 
In diesem Sinne, lasst uns traditionell am letzten Freitag des Monats
gegen 18:30 Uhr zum Stammtisch treffen ... in der Kutscherstube
„Grütznickels Scheune“ in
09131 Chemnitz (Ebersdorf)
Ortelsdorfer Straße31.



E-Mail: volker.kaufmann@motorradfahrer-stammtisch.de  
 



  nach oben
 







Unsere aktuellen Termine

www.motorradfahrer-stammtisch.de   Unsere aktuellen Termine

25. Januar Macht bitte Vorschläge, welche Themen mal auf den Tisch kommen sollen oder müssen... ! Euch zum Sicherheitstraining zu verführen...nur für uns, sozusagen exklusiv, altersgerecht und soft auf einem separaten Platz, sollte gelingen, oder...? Terminwunsch??  
   
 
22. Februar Neues Verkehrsquiz zur Saisonvorbereitung     hier Teil 1 als  Hausaufgabe 

 hier Teil 2 als Hausaufgabe 
 
   
 
29. März Sind wir fit für die neue Saison, die für einige bereits am 01.03. begonnen hat, nach der monatelangen Enthaltsamkeit.  
   
Achtung, der 1.April ist für die Meisten von uns der Start zum „Angasen“ - Zurückhaltung ist Trumpf, die anderen rechnen noch nicht mit uns,.aber die Behörden!
26. April Stammtischzeit und in 4 Tagen Meldeschluss!! für die Herbstausfahrt 2019 . bei Volker 1 oder 2.  
   
 
11. bis 12. Mai  höchste Zeit für die Saisonauftakt-Frühjahrsausfahrt diesmal ev. 1,5 Tage
mit ÜF mit einer Höhlenfahrt in Tschechien.
 
ab Samstag 13:00 Uhr
bis Sonntag 16:00 Uhr 
 
 
31. Mai Wer hat welche Reiseziele? Welche Erfahrungen haben wir in den einzelnen Regionen gemacht. Tipps für Mensch und Maschine.  
   
1. Juni Saisonauftakt-Tagesausfahrt das zweite Mal ? ? ?  
   
 
28. Juni Die Ferien haben begonnen, es wird eng auf unseren Straßen
– wachsam sein und bleiben!
 
neues
neues
 
26. Juli Vor dem Stammtisch: Abendtour ins Blaue, wer will...- 15:00 Uhr Start ab Jet-Tankstelle B107 Chemnitztalstr. Nähe AS Glösa; Ziel: die Scheune  
   
30. August Herbsttour-Teambesprechung:  
   
Herbstausfahrt vom Donnerstag, 05.09...Sonntag, 08.09.2019 ins Sauerland
27. September Wie war die Herbsttour im sauerländischen Kurvenparadies  
   
25. Oktober Reise-Erlebnisse 2019 in Wort und Bild von uns oder anderen?  
   
29. November Wir lassen das Stammtisch und Motorradjahr ausklingen.
Wer macht uns Appetit auf ein Motorradurlaubziel 2020 ?
 
   
 
12. Dezember        Do. Traditionelles Glühweinen mit einer Fettbemme auf dem Chemnitzer Weihnachtsmarkt: 18:00 Uhr Treff unterm Weihnachtsbaum  
  Treff 18:oo Uhr  
 


  Seite drucken  




 nach oben








Anfahrt zum "Motorradfahrer-Stammtisch"

Treffpunkt ist traditionell immer am letzten Freitag des Monats gegen 18:30 Uhr.
In der Kutscherstube von „Grütznickels Scheune“ in
09131 Chemnitz (Ebersdorf)
Ortelsdorfer Straße 31.
  Größere Karte anzeigen 
 




 



  nach oben
 







Wir über uns

Initiator zu einem Biker-Stammtisch war der, leider 2001 verstorbene, erste Leiter der BMW-Motorradabteilung der Niederlassung Chemnitz Anfang der 1990-er Jahre: Dieter Schubert.
Die Faszination "Motorrad" hat sich in unserem Stammtisch erhalten und zieht immer wieder neue Freunde in ihren Bann.......
 



  nach oben
 






Kontakt

Im realen Leben:
Jeden letzten Freitag des Monats in „Grütznickels Scheune“,
09131 Chemnitz (Ebersdorf), Ortelsdorfer Straße 31.
Tel:0371/6949080
 

Volker Kaufmann

E-Mail: volker.kaufmann@motorradfahrer-stammtisch.de 
 

Volker Meyer

E-Mail: volker.meyer@motorradfahrer-stammtisch.de 



 
 



  nach oben
 






Valid HTML 5 Valid CSS webmaster@motorradfahrer-stammtisch.de Counter